Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 09:01  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 99

 Dredd 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 669
Geschlecht: weiblich
Beitrag Dredd
Titel: Dredd
Originaltitel: Dredd 3D
Erscheinungsjahr: 2012

Bild


Regie: Pete Travis
Musik: Paul Leonard-Morgan
Genre: Action
Darsteller: Karl Urban, Rachel Wood, Andile Mngadi, Porteus Xandau Steenkamp
Länge: 92 Minuten
FSK: keine Jugendfreigabe
Trailer:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Inhalt:
Mega City One - eine gigantische Metropole voller Gewalt, Chaos und Verbrechen inmitten des düsteren und zerfallenen Amerikas. Die Bewohner leiden und immer mehr verfallen der neuen Droge Slo-Mo, die sie die Realität in extremer Zeitlupe erleben lässt. Einzig und allein die "Judges" können gegen die Verbrechen in ihrer Stadt ankämpfen, nur sie haben die Macht als Richter und Vollstrecker für Recht und Ordnung zu sorgen. Dredd, als oberster "Judge" gefürchtet, will die Stadt von ihren Plagen befreien. Zusammen mit seiner neuen Rekrutin, Cassandra Anderson, nimmt er den Kampf gegen Ma-Ma auf, eine Drogenbaronin, die eiskalt über den größten Slum der Stadt herrscht. Als Dredd und Anderson einen Handlanger aus ihrem skrupellosen Clan zu fassen kriegen, entfacht Ma-Ma einen erbitterten Krieg, in dem sie vor nichts zurückschreckt, um ihr Imperium zu schützen. Die Zahl der Todesopfer steigt und auch Dredd und Anderson müssen in diesem erbarmungslosen Kampf an ihr Äußerstes gehen, um am Leben zu bleiben...

Quelle: amazon.de

Original:
Judge Dredd

Fazit:
So genau weiß ich nicht, was ich von 'Dredd' halten so. Im Grunde hat er nicht all zu viel mit seinem Vorgänger gemein, außer der Grundidee und den Kostümen. Alles in allem fehlt es dem Remake besonders an Humor. Mit Stallone war der Film noch überwiegend mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Davon ist in der Version mit Karl Urban nichts mehr übriggeblieben. Urban wirkt hier sogar so unnahbar, dass ich ihn fast schon als unsympatisch beschreiben würde. Genausowenig gefallen mir Setting (sich in in einem Hochhaus auf jeder Etage nur gegenseitig abzuballern ist schon öde) und die blutigen, in Zeitlupe gehaltenen, CGI Effekte. Das erinnert optisch alles schon sehr stark an 'Wanted' mit A. Jolie. Nicht nur öde, aber auch nicht die Offenbarung in Sachen Unterhaltung.

Note: 5,5/10

_________________
Bild

Monsters of Brummfurz


6. Jun 2013 11:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de