Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 09:01  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 136

 The Amazing Spider-Man 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1507
Geschlecht: weiblich
Highscores: 31
Beitrag The Amazing Spider-Man
The Amazing Spider-Man

Bild

Herstellung: USA 2012
Regie: Marc Webb
Darsteller: Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans, Dennis Leary, Sally Field, Martin Sheen
FSK: 12 Jahre
Trailer

The Amazing Spider-Man erzählt die Geschichte von Peter Parker (Andrew Garfield), einem High School Schüler und Außenseiter, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden ist und seitdem von seinem Onkel Ben (Martin Sheen) und Tante May (Sally Field) aufgezogen wird. Wie die meisten Teenager, versucht Peter herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Außerdem findet er seine erste High School Liebe, Gwen Stacy (Emma Stone). Gemeinsam kämpfen die Beiden um Liebe, Hingabe und Geheimnisse. Als Peter einen mysteriösen Aktenkoffer entdeckt, der einst seinem Vater gehört hat, beginnt er damit, Nachforschungen anzustellen, um zu verstehen, warum seine Eltern damals so plötzlich verschwunden sind. Seine Recherchen führen ihn direkt zu Oscorp und dem Labor von Dr. Curt Connors (Rhys Ifans), dem ehemaligen Partner seines Vaters. Nachdem Spider-Man sich auf einen Kollisionskurs mit Connors Alter Ego The Lizard begeben hat, muss Peter einige lebensverändernde Entscheidungen treffen, wie er seine Kräfte einsetzt. Und er formt sein Schicksal, ein Held zu sein. (Q: amazon.de)

Ich mag die Spider-Man-Trilogie mit Tobey Maguire und bin deshalb sehr skeptisch an diese Neuauflage gegangen. Inhaltlich bietet der Film denn auch im Grunde nicht viel Neues. Wieder wird die Geschichte erzählt, wie Peter Parker zu seinen Fähigkeiten gelangt und schließlich als Spider-Man zum Beschützer und Helden wird. Das ist gut umgesetzt, mit leicht düsterer Atmosphäre, etwas Humor, Action und schönen Effekten. Besonders angetan haben es mir die Szenen, in denen sich Spider-Man durch die Straßenschluchten New Yorks schwingt. Den Blick von einem Hochhaus, wenn er sich runterstürzt, finde ich immer wieder faszinierend, gerade auch wegen meiner eigenen Höhenangst. :D

So hab ich mich insgesamt gut unterhalten, ein kleiner Wermutstropfen ist für mich allerdings die Besetzung. Rhys Ifans, Martin Sheen und Dennis Leary in den Nebenrollen haben mir gut gefallen. Andrew Garfield und Emma Stone wirken dagegen auf mich im Vergleich zu Tobey Maguire und Kirsten Dunst etwas blass und austauschbar. Für sich betrachtet machen sie ihre Sache allerdings nicht schlecht, so dass dieser Makel bei der Gesamtbewertung nicht sehr ins Gewicht fällt. Und das Ende des Films macht mich auf jeden Fall neugierig auf eine Fortsetzung.

8/10


5. Jun 2013 21:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 669
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: The Amazing Spider-Man
Mir haben Garfield und Stone im Zusammenspiel sogar besser gefallen. Iwie konnte Garfield seinen verstörenden Part besser herüberbringen, was den Film insgesamt düsterer hat wirken lassen.
--------------

Ich bin überrascht und zwar sehr positiv und dabei war ich wirklich skeptisch. Eigentlich müsste ich mir die alten Spider-Man Filme erneut geben, um einen genauen Vergleich machen zu können, aber aus der Erinnerung heraus meine ich, dass man sich hier doch sehr deutlich von den anderen Verfilmungen abgegrenzt hat, besonders wenn es um die Charaktere geht. Iwie passt das Zusammenspiel zwischen den Charakteren hier deutlich besser, besonders zwischen Peter Parker und Gwendolyne Stacy. Ich hatte erst die Befürchtung, das könnte wieder nur in untragbarem Kitsch enden und bin überrascht darüber, wie authentisch die Beziehung zwischen den beiden dargestellt wird. Anfänglich kommt Peter Parker schon etwas bubihaft und schlacksig rüber, aber seine Transformation ist letztendlich ein Riesenspaß, der Film wird zunehmends düsterer, actionlastiger und emotionaler. Sehr gut funktioniert auch der Humor, der zwar dezent, dafür aber gut platziert eingesetzt wird. Kurzum, mich hat der neue Spider-Man ziemlich mitgerissen und so mittendrin wollte ich auch am liebsten nur iwelche Hochhäuser hochklettern, Spinnenweben schießen und mich so leichtfüßig bewegen. :D Optisch und von den Effekten her gibt es eh nichts auszusetzen.

8,5/10

_________________
Bild

Monsters of Brummfurz


6. Jun 2013 11:10
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de