Aktuelle Zeit: 20. Sep 2018 23:02  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 283

 Felidae 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1507
Geschlecht: weiblich
Highscores: 31
Beitrag Felidae
Felidae

Bild

Originaltitel: Felidae
Herstellung: D 1994
Regie: Michael Schaak
Sprecher: Ulrich Tukur, Mario Adorf, Klaus-Maria Brandauer, Helge Schneider
FSK: 12 Jahre
Länge: 78 Minuten
Trailer

Der Kater Francis zieht mit seinem "Dosenöffner" Gustav in ein düsteres, heruntergekommenes Haus. Kaum angekommen entdeckt er die Leiche eines brutal ermordeten Artgenossen. Von einem neuen Bekannten, dem einäugigen Kater Blaubart, erfährt Francis, dass es noch weitere Opfer gibt. Überzeugt, bei dem Täter müsse es sich um eine Katze handeln, macht Francis sich mit Blaubarts Hilfe auf die Suche nach dem Mörder.

Verfilmung des 1989 veröffentlichten gleichnamigen Romans von Akif Pirinçci. Insgesamt gibt es inzwischen acht Romane in der "Felidae"-Reihe.

In den 90ern hab ich die ersten Bücher von Akif Pirinçci um den Katzendetektiv Francis geradezu verschlungen. Auch diese Verfilmung hab ich mir damals angesehen, war aber nicht sehr davon angetan. Nach vielen Jahren hab ich sie nun mal wieder gesehen und muss sagen, so fesseln wie die Bücher kann sie mich auch heute nicht.

Die Geschichte kommt etwas oberflächlicher daher, mehr auf Effekte bedacht, als im Roman. Ein wenig gestört hab ich mich an den Traumsequenzen, die mir die Auflösung zu sehr vereinfachen, aber dieses Problem hatte ich bereits beim Buch. Auch die Figuren erscheinen eindimensionaler, die Nebenfiguren wirken in erster Linie als Stichwortgeber für Francis. Dagegen ist die düstere Atmosphäre des Ganzen gut gelungen, ebenso die visuelle Umsetzung, obwohl die Zeichnungen für meinen Geschmack ein wenig zu schlicht sind.

Insgesamt ein ganz interessanter Film, der vor allem durch die originelle Grundidee besticht. Ein bisschen fragwürdig finde ich allerdings die FSK-Einstufung, da die Geschichte doch recht brutal ist. Zwar wird die Brutalität durch die Zeichnungen ein wenig entschärft, sie kommt aber wesentlich realistischer rüber, als in den meisten Trickfilmen.

6,5/10


9. Aug 2013 21:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de