Aktuelle Zeit: 20. Sep 2018 22:10  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 264

 G-Force - Agenten mit Biss 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 669
Geschlecht: weiblich
Beitrag G-Force - Agenten mit Biss
Titel: G-Force - Agenten mit Biss
Originaltitel: G-Force
Erscheinungsjahr: 2009
DVD-Fassung/Label Walt Disney

Bild


Regie: Hoyt Yeatman
Musik: Travor Rabin
Genre: Abenteuer
Darsteller: Bill Nighy, Will Arnett, Zach Galifianakis, Kelli Garner
Länge: ca. 85 Minuten
FSK: ab 6 Jahren
Trailer:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Inhalt:
Modernste Entwicklungen in der Verbrecherbekämpfung ermöglichen es, auch Tiere als Agenten in geheimer Mission einzusetzen. Der Regierung ist dabei mit dem Agententeam G-Force ein Durchbruch gelungen: Fünf Meerschweinchen sollen den superreichen Schurken Leonard Saber zur Strecke bringen, der mit einem grotesken Vorhaben die Welt zerstören will. Doch noch bevor sie den Auftrag ausführen können, geraten die Meerschweinchen-Agenten Darwin, Juarez, Blaster, Speckles und Mooch selbst in große Gefahr, als sie an eine Tierhandlung ausgeliefert werden sollen.

Quelle: cinemaxx.de

Fazit:
Ein paar puschelige Meerschweinchen sind leider immer noch kein Garant für das ganz große Kinoereignis. Die Story ist nicht übel geworden, vor allem die Idee, dass eine Armee von Küchengeräten zum Leben erweckt wird, um die Menschheit zu bedrohen, fand ich witzig. Hatte zwar alles einen Hauch von 'Transformers' und '007', hat mich aber nicht weiter gestört, da die Optik stimmte. Keinerlei Mühe hat man sich bei den Dialogen zwischen den Meerschweinchen gemacht. Es fehlt das knuffige oder auch kindliche Feeling. Die Dialoge sind oftmals nur für Erwachsene verständlich. Die Synchronstimmen wurden nicht nachbearbeitet, sondern einfach mal ganz ernst dahingeklatscht. Besonders die von Wiegald Boning klang mal so nach gar nichts, aber keine konnte punkten. So wirkten die Stimmen nicht selten lieblos - ohne jeden Charme.

Fürs unbeschwerte Sonntagskino durchaus unterhaltenswert, vor allem in 3D Optik hatte ich meinen Spaß.

Note: 7/10

_________________
Bild

Monsters of Brummfurz


20. Mai 2013 11:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1507
Geschlecht: weiblich
Highscores: 31
Beitrag Re: G-Force - Agenten mit Biss
Mich hat der Film positiv überrascht, ich hatte mir das Ganze alberner vorgestellt. Die Story an sich, mal abgesehen von den Tierchen, ist ziemlich dünn und bietet keine großen Überraschungen. Aber die Viecher sind sehr schön gemacht und sehr süß, vor allem Hurley. Ich hab mich jedenfalls ganz gut amüsiert, auch über den irren Hamster.

7,5/10


31. Mai 2013 20:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de