Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018 12:44  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 117

 Die Grube des Grauens 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 669
Geschlecht: weiblich
Beitrag Die Grube des Grauens
Titel: Die Grube des Grauens
Originaltitel: The Pit
Erscheinungsjahr: 1981
VHS-Fassung/Label: Toppic

Bild


Regie: Lew Lehman
Musik: Victor Davies
Genre: Horror
Darsteller: Sammy Snyders, Jeannie Elias, Sonja Smits, Laura Hollingsworth, John Auten
Länge: 92 Minuten
FSK: ungeprüft und indiziert
Trailer: -


Inhalt:
Der zwölfjährige, autistisch veranlagte Einzelgänger Jamie Benjamin ist ein Problemkind, das nicht sonderlich beliebt ist und aufgrund mangelnder sozialer Interaktion und Kommunikation mehr in seinen Träumen „lebt“ denn in der Realität. Der pubertierende Teenager verliebt sich sofort in seine Haushälterin, flirtet mit ihr und weiht diese in sein finsteres Geheimnis ein, obwohl sie mit einem bekannten Football-Spieler liiert ist. Tief im Wald hat der Sonderling eine geheimnisvolle Grube mit prähistorischen Wesen, den Troglodyts, gefunden, die er seitdem mit rohem Fleisch versorgt. Diese trollartigen Kreaturen besitzen gelbe Augen und zeichnen sich neben einem unstillbaren Appetit vor allem durch ihre bucklige Erscheinung aus. Der gestörte und von seinen Mitmenschen geächtete Jamie freundet sich mit den unheimlichen Wesen an und verpflichtet sich seine neugewonnenen Schützlinge mit der täglichen Ration Fleisch zu versorgen...

wikipedia.org

Fazit:
Wo graben die nur diese deutschen Titel aus? Naja, die 80er. Anmerken muss ich aber, dass 'Die Grube des Grauens' wirklich niemandem Angst macht, die Indizierung halte ich mal wieder für einen schlechten Scherz.

Im Grunde sehe ich den Film nicht als Horror, auch wenn die Story durchaus Potential dafür besitzt. Es tauchen keinerlei Slasherszenen auf, noch wird in ieiner Form eine gruselige Atmo geschaffen, aber die Musik ist gruselig schlecht. Die darstellerischen Leistungen sind für diesen Billigfilm ok, wobei man Sammy Snyders aus der TV-Serie 'Tom Sawyer und Huckleberry Finn' kennt. :) Die kleinen Grubengnome mit den gelben Augen kommen im Film viel zu selten vor und wirken auch nicht sonderlich bedrohlich. Immerhin versprühen sie einen Hauch von Trash. Naja, die 80er halt, nette Idee, langweilige bis miese Umsetzung, auch wenn ein paar nette Gags dabei sind.

Note: 4/10

_________________
Bild

Monsters of Brummfurz


5. Jun 2013 14:15
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de